Neutralgrau mischen - AERO COLOR Professional

  1. Deutsch
  2. English
28 350 + 28 540
28 304 + 28 501

Neutralgrau selber mischen

Immer mal wieder werden wir von unseren Anwendern gefragt, wie man mit der AERO COLOR Professional ein neutrales Grau ermischen kann. Für die Beantwortung dieser Fragestellung wird immer wieder die Theorie „Magenta + Grün = Neutralgrau“ verwendet.

Bis 2003 konnte man die damals existierende „Grundfarbe Magentarot“ (28 350) mit der „Grundfarbe Grün“ (28 540) zu einem Neutralgrau mischen. Bei der Überarbeitung zur AERO COLOR Professional verschwand die Bezeichnung „Grundfarbe“ aus dem Sortiment, nicht aber der Farbton der „Grundfarbe Grün“! Mit Hilfe der Farben „BASIS Magenta“ (28 304) und „Brillantgrün“ (28 501) lässt sich weiterhin – bei einem Mischungsverhältnis von 1:1 – ein vergleichbares Neutralgrau ermischen.

28 350 "Grundfarbe" Magenta
28 540 "Grundfarbe" Grün
28 350 + 28 540 1:1
28 304 BASIS Magenta
28 501 Brillantgrün
28 304 + 28 501 1:1

Diese Informationen als pdf-Datei