Gerrit van Laar

 

Lebenslauf

Mein Name ist Gerrit van Laar und ich wohne in Holland.Seit meiner Geburt bin ich schon begeistert vom Zeichnen.

Wie ich zum Airbrushen gekommen bin:
1980 besuchte ich eine Trucker-Show. Dort wurde unter anderem ein geairbrushter Chevy-Van ausgestellt. Diese Art der Kunst faszinierte mich so, dass ich mir das Airbrushen autodidaktisch beigebracht habe. Denn Workshops und Kurs gab es damals noch keine. Außerdem behielten alle damaligen Künstler ihr Wissen lieber für sich. So musste ich alles selber herausfinden.

Später besuchte ich dann einen Meinrad Froschin-Workshop bei ASBS in Hamburg. Das hat mir noch mehr die Augen geöffnet und so habe ich mich in den letzten Jahren immer mehr auf fotorealistisches Airbrushen spezialisiert.

Ich mache alles nur als Hobby, bin also kein professioneller Künstler und daher mache ich nur was mit gefällt!

 

Weitere Tätigkeiten

Seit 2012 bin ich Vorsitzende vom Airbrush Club Holland und hoffe den Spaß am Airbrushen weitergeben zu können.

Vogel.jpg
DSCO5988_A.jpg
Vogel.jpg
DSCO5988_A.jpg
Vogel