Thomas Schüller

Lebenslauf

Thomas Schüller wurde 1969 in Ludwigshafen am Rhein geboren, begann schon sehr früh mit Farben zu experimentieren, zu malen und zeichnen. 1992 entdeckte er die Airbrushtechnik und war fasziniert von der Präzision und der fotorealistischen Darstellungsweise, die mit diesem Malwerkzeug möglich ist. Kleinere Aufträge folgten bald. Autodidaktisch ausgereizt erreichte er seine Grenzen und besuchte ab 1995 das Institut für Ausbildung in Bildender Kunst und Kunsttherapie (IBKK) in Bochum-Wattenscheid im Fachbereich Airbrush- Design wo er 2006 erfolgreich den Abschluss zum Diplom- Airbrush- Designer machte. Es folgten schon während der Studienzeit zahlreiche Ausstellungen im In-und Ausland. Die realistische Darstellung von Strukturen in seinen Bildern spielt eine große Rolle.

Der Künstler arbeitet in verschiedenen Kunststilen

  • Fotorealismus
  • Hyperrealismus
  • Impressionismus
  • abstrakte Gemälde in Mischtechnik
  • Digitale Kunst und Fotografie

Weitere Tätigkeiten

  • Privatdozent für professionelle Kurse und Workshops im eigenen Atelier. Anmeldungen unter: www.air-art.net 
  • Seit 1997 ist Thomas Schüller unter anderem als Kursleiter in der Auszubildenden-Freizeit der BASF AG im Rahmen der sozialpädagogischen Maßnahmen in Ludwigshafen tätig.
  • Mitglied der IAOAA (International Association of Airbrush Artists) und des Verbandes freier deutscher Künstler e.V.
  • Seit 2004 Mitglied im Kunstkreis Rhein-Neckar
uhu